Rupert Kampmüller

 

Rupert Kampmüller ist jedes Jahr für einige Monate in Rubona und Kisoro/Westuganda im Einsatz. Sein Interesse gilt verschiedenen Landwirtschaftsprojekten: Kaffee, Honig, Körbe aus Naturmaterialien und Naturfarben. Er begleitet dort die Menschen, damit diese ein stabiles Einkommen erwirtschaften können.