Thailand

Wasserversorgung für ein Waisenhaus

 

Betrag: € 1.260,-

 

Laufzeit: Jänner 2014

 

Vermittlung: Entwicklungshilfeklub Wien

 

 

Wasserversorgung für BAAN DOI-Das Kinderhaus am schönen Berg/Thailand

 

Thailand ist den meisten von uns bekannt als Urlaubsparadies. Doch nahe der Grenze zu Myanmar und Laos leben viele Menschen in extremer Armut. Es gibt viele unversorgte Kinder, deren Eltern an Aids verstarben und die meist selbst HIV-positiv sind. Staatenlos und ohne Papiere haben sie kein Recht auf Bildung oder Gesundheitsversorgung.
Im „Kinderhaus am schönen Berg“ finden einige dieser Kinder ein geschütztes Zuhause und medizinische Versorgung.
Sauberes Wasser ist für die überlebenswichtige Hygiene dieser Kinder von besonderer Bedeutung. Derzeit beziehen sie das Wasser nur aus einem einzigen Brunnen. In der Trockenzeit besteht jedoch die Gefahr, dass dieser versiegt. Nun soll eine zusätzliche Wasserversorgung durch eine 1,4 km lange Leitung von der öffentlichen Bergquelle bis zum Kinderheim gelegt und mit dem bestehenden Brunnen verbunden werden.